Unbequeme Fragen

Jetzt da wir die 100.000 überschritten haben wird es höchste Zeit….

Jetzt da wir die 100.000 überschritten haben wird es höchste Zeit, dass wir die Politiker in diesem unserem Lande auffordern Stellung zu beziehen.

Jeder ist aufgerufen den Kandidaten seines Wahlkreises folgende zwei Fragen zu stellen:

  1. – Sind Sie der Meinung, dass zur allgemeinen Erhaltung der Kultur in Deutschland die GEMA reformiert werden muss?

  2. – Ist die Monopolstellung eines einzelnen Vereins, zur Wahrung des Urheberrechts, mit unserem Grundgesetz vereinbar?

Die Wahlen stehen bevor und wenn möglichst Viele diese Fragen den Politikern landauf, landab stellen wird sich unser Reformwunsch auch in deren Köpfen einbrennen.

Wer Antworten erhält kann uns diese per Mail an unsere speziell dafür eingerichtete Mail-Adresse: kult-werk@web.de oder per Fax: 08321-68793 zu senden.

Ein Formular mit den Fragen zum downloaden als PDF findet man hier.Formular Politik

Advertisements
Published in: on Juli 14, 2009 at 6:58 am  Comments (2)  
Tags: , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://kultwerkblog.wordpress.com/2009/07/14/unbequeme-fragen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Das Formular zu Wahlkandidatenbefragung als PDF-Download:
    http://newsic.org/kulturpro/daten/GEMA-Politik.pdf
    http://kulturpro.de

    LG – dh

  2. […] Politik äußert sich. Mal mehr oder weniger konkret. Unsere Befragungsaktion zeigt erste […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: